PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Krafttier?


Prinzessin
10.09.2007, 19:55
Hallo,

jetzt hab ich schon soooo viel über das Krafttier gehört.

Aber wie bekomme ich mein eigenes Krafttier heraus?
Habt ihr irgendwelche tipps?
Und wie habt ihr das rausgefunden?

Hat überhaupt jeder Mensch ein eigenes Krafttier?

Gruß Prinzessin

ishtar
06.01.2008, 12:59
hallo prinzessin

ich habe einmal alleine eine schamanische reise gemacht
und da sind mit tiere begegnet, und diese habe ich als meine krafttiere akzeptiert.

bislang freue ich mich über sie... habe noch nichts anderes mit ihnen gemacht .
was kann mensch denn mit diesen tieren so machen? :D

schöne reisen
ishtar

Merlin
26.01.2008, 12:16
Hallo zusammen,

die Krafttiere gehören zu unserer Traumwelt. Ich hatte ja schon an anderer Stelle erwähnt, dass sich das Ego der Bildersprache bedient. Unser Ego verbindet mit diesen Tieren gewisse Eigenschaften, welche es mit uns selbst, der Situation und unsere Wünsche in Verbindung bringen kann.

Die natürlichste Art sein Krafttier zu erkennen ist der Traum selbst. Klarer lassen sich jedoch solche Bilder mit Meditation im Schwellenbereich zwischen Schlaf und Bewusstsein erkennen. Ein weiterer Vorteil ist hierbei, dass man im Dämmerzustand der Trance nun auch eine Botschaft an unser Ego senden kann, was im Traum nicht möglich ist.

Mit dem Übertragen von Krafttieren in unser Unterbewusstsein können wir also unserem Ego eine neue Richtung anzeigen, in der wir uns entwickeln möchten. Bei den Krafttieren muss also klar unterschieden werden, für welchen Zweck es gesehen werden soll. Möchte ich mich selbst erkennen oder soll mein Bestreben dem Ego postuliert werden.

Die Indianer hatten sich bei der Initiation zum Erwachsenwerden drei Tage an einen abgelegenen Ort in der Natur begeben, der ihnen nahe stand und hatten sich durch Schlaf- und Nahrungsentzug in einen Trancezustand versetzt. Das erste Tier, das sie nun in diesem Zustand wahrnahmen, sollte sie dann als Totemtier durch das Leben begleiten. Ganz so krass brauchen wir das sicherlich nicht betreiben, :shock: denn wir kennen eine Reihe Meditationstechniken, welche zum gewünschten Effekt führen können. :P

Ich finde es schon nützlich, sich als Bestandteil der Natur zu sehen und sich von einem guten Freund, dem Tier, durch den Alltag begleiten zu lassen.

Viel Erfolg
Merlin

Patricia
01.02.2008, 11:49
Hallo an Alle!

Ich habe eine schöne Seelenreise gemacht, und da habe ich meinen ersten hund , den ich hatte gesehen.
Das ist mein Krafttier.
Es ist ein Beagle mit dem Namen ,, Benny``.
Man kann auch mehrere Krafttiere haben. Meine Freundin hat ein Mischlingshund, mit Namen Tessa.
Tessa und ich, wir haben uns von Anfang an gemocht, man kann sagen, es war Liebe auf den ersten Blick.
Tessa hat sich bei mir im Traum gemeldet, als ihr Frauchen so krank war, ich solle sie doch in ihrer Arbeit mit meiner energie unterstützen.
Das haben mein Mann und ich getan, tessas Frauchen hatte Leukämie.
Sie hat letztes Jahr Stammzellen bekommen, und ist auf dem Weg der besserung.
Als Dank hat sich Tessa, als mein Krafttier angeboten.
Liebe Grüße
Patricia

Merlin
01.02.2008, 12:35
Patricia,

nachdem du das Krafttier Hund genannt hattest, habe ich interessehalber einmal die Bedeutung angesehen, welche mit diesem Tier verbunden wird. Da ich ein wenig von deiner Geschichte kenne, war ich dann doch sehr erstaunt, was es da zu lesen gab. Aber schau es dir einmal selbst an:

Der nächste Verwandte zum Hund ist der Wolf. Ich habe mir deshalb die Deutung zu diesem Krafttier angesehen:

Der Wolf wird als Lehrer und Freund gesehen. Seine Sinne können Dinge der Feinstofflichkeit wahrnehmen und wirkliche Gefahren erkennen. Wenn man dem Wolf als Krafttier begegnet, ist das ein Hinweis, dass man zu einem inneren Lehrmeister geführt wird. Es gilt deshalb, aufmerksam und wachsam die Umwelt wahrzunehmen. Das Krafttier Wolf wird mit der Ebene des Unterbewusstseins verbunden.

Gruß
Merlin

Patricia
01.02.2008, 12:49
Hallo Merlin !
das ist ja sehr interessant.
Kannst du Dir vorstellen, dass ich das innerlich schon gefühlt habe.
Und wie das wieder einmal zusammen passt.
ich nehme meine Umwelt immer sehr wachsam und aufmerksam wahr.
ich erkenn da so gewisse Ähnlichkeiten.
Nun stell Dir nur mal vor, ist da der Wolf von seinen Eigenschafte nicht auch mit dem fuchs verwandt.
Der Fuchs ist ja auch sehr aufmersam und wachsam. Nun stell dir mal vor, merlin, mein geburtstname ist ,, FUCHS``.
das ist doch interessant oder????
Was soll ich sagen??
Ich sage nur wow!!!!
Ich danke Dir ganz herzlich für Deine Bearbeitung.
Das ist sehr interessant.

Liebe Grüße und eine herzliche Umarmung
Patricia

Merlin
01.02.2008, 14:32
Ja, so rücken in der Zusammenschau gelegentlich scheinbare Nebensächlichkeiten in ein völlig neues Licht und erhalten auch eine andere Qualität.

Gruß
Merlin

Theo
04.02.2008, 18:30
Hallo Merlin.
Mein Krafttier ist der Löwe, hast du eine Internet Adresse in der ich Informationen zu meinem Krafttier abrufen kann.
Gruß Theo.

Merlin
04.02.2008, 18:38
Hab´ ich, viel Spaß :P

http://www.wolfsadlerfeder.de/html/krafttiere__k-o.html

Patricia
04.02.2008, 20:43
Hallo merlin !
Vielen Dank für den Link.
Ich habe mir die Seite gleich abgespeichert, und werde in den nächsten Tagen, mal etwas intensiver da lesen.
Ich danke für deine Mühe.
Liebe Grüße und eine herzliche Umarmung.
Patricia

jassi
07.06.2008, 23:01
Wow die Seite ist echt sehr interessant!


Leider weiß ich noch nicht welches Krafttier ich habe.
Ich bin noch auf der Scuhe nach dem richtigen Wege das rauszufinden...

Patricia
08.06.2008, 00:50
Hallo Jassi!
Da musst Du Dir keine Gedanken machen, wenn Du noch kein Krafttier hast.
Gebe doch mal bei einer Meditation ,,Krafttier`` ein.
Vielleicht hast Du das Glück, und es wird Dir in der Medi übermittelt.
Ich wünsche Dir viel Kraft und Licht dabei.
Liebe Grüße
Patricia

teddy
08.06.2008, 08:32
Woher weiss man denn, welches Krafttier man hat/ist?

Merlin
08.06.2008, 10:10
Hallo Jassi,

Patricia hat völlig Recht und hat dir schon einmal einen Fingerzeig gegeben. Wie alle anderen spirituelle Wesen ist auch dein Krafttier schon lange in deiner Nähe und begleitet dich. Wenn es Zeit ist und du es rufst, wirst du es auch erkennen können.

@Teddy
Schau dir nochmals meinen Beitrag vom 26.01. 08 an. Sicherlich hast du auch ein Tier, mit dem du dich innerlich verbunden fühlst (z.B. Bär).

teddy
08.06.2008, 11:30
Da steht aber nix. :?

jassi
08.06.2008, 12:18
Hallo Patricia,danke für deine Liebe Antwort.
Ich habe leider auch nie Meditiert.
Aber ich bin auf dem Besten Wege dahin.
Ich möchte das gerne lernen und bin auf der Suche nach dem richtigen für mich.

Merlin.....ja ich glaube auch,daß es schon lange bei mir ist und wenn es Zeit ist dann werde ich es erkennen.

teddy
08.06.2008, 18:42
Also ich habe keine Ahnung welches Krafttier zu mir gehört, aber hier gibt´s wenigstens schöne Musik (http://www.krafttiere.com). :roll: :wink:

Madinina Mara
08.06.2008, 18:45
Meines ist der Leopard ! :roll:

Merlin
09.06.2008, 11:59
Hallo Jassi,

wenn du möchtest, begleite ich dich gerne in Sachen Meditation. Für dich und andere Einsteiger oder Interessierte habe ich deshalb einen neuen Tread zu den grundlegenden Techniken der Meditation angelegt:

http://www.esoterik-adressen.de/forum/grundlagen-zur-meditation-t472.html#3272


Merlin

teddy
09.06.2008, 12:09
Doll, woher wisst ihr denn nun, welches euer Krafttier ist bzw. wo steht denn das geschrieben? :roll:

Merlin
09.06.2008, 12:15
Hallo Teddy,

schade, dass du meine Worte nicht verstehen kannst oder magst. :?
Aus diesem Grund verleugnest du auch dein Krafttier. Schau doch einfach einmal nach, was es zum Bären zu sagen gibt und denk ein wenig darüber nach. Eventuell findest du aber auch noch ein anderes Tier, welches du bewunderst, beeindruckt oder dich hingezogen fühlst.

http://www.wolfsadlerfeder.de/html/krafttiere_a-b.html

Merlin

jassi
09.06.2008, 13:31
Hallo Jassi,

wenn du möchtest, begleite ich dich gerne in Sachen Meditation. Für dich und andere Einsteiger oder Interessierte habe ich deshalb einen neuen Tread zu den grundlegenden Techniken der Meditation angelegt:

http://www.esoterik-adressen.de/forum/grundlagen-zur-meditation-t472.html#3272


Merlin

Dankeschön,das ist sehr nett von dir.
Kucke gleich mal hin

teddy
09.06.2008, 17:09
Aha, so geht das? Na dann ziehe ich doch den Bär vor, wo sollte ich mich denn sonst hingezogen fühlen, wenn nicht zum Bär...?

Tnx.. :D