PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kolloidales Silber und Argyrie ?


Lupus
19.01.2008, 19:38
Hallo zusammen sitmmt es das man von kolloidalem silber Argyrie bekommen kann ?

Argyrie
Argyrie ist eine nicht rückbildungsfähige Grauverfärbung der Haut durch Silbereinlagerung.

Lupus

Ivan
20.01.2008, 14:10
Ich hab gelesen das du von kolloidalem Silber keine Argyrie bekommen sollst.

Argyrie wird nur durch im Mörser zermalenes Silber ausgelöst . ( wenn du das einnimmst )

Eso-admin
20.01.2008, 19:37
Ja, das kommt soweit ich das verstanden habe nur bei Silberpulver vor.

Kolloide sind glaub ich zu klein die werden mit dem Urin wieder ausgeschwemmt und lagern sich nicht ab.

Hans
10.02.2008, 23:20
Wenn koll. Silber korrekt hergestellt wird, dann gibt es dieses Problem nicht. Koll. Silber ist immer vertrauenssache, oder man stellt es selbst her.
Mir und anderen hat es schon oft gut geholfen.

Ivan
10.02.2008, 23:56
Ja, der Meinung bin ich auch - stell es leiber selber her als es irgendwo zu kaufen ...

Dann weißt du was du hast - nämlich nicht die Katze im Sack :P

Gruß Ivan

Mona
11.03.2008, 23:43
Letztens kam auf ZDF ein Beitrag zu kolloidalem Silber. Dort wurde jdm aus Australien gezeigt der unter Argyrie litt.

Mit dem Silber sollte man sehr vorsichtig umgehen.
TIP: :arrow: Nur äußerlich anwenden.

Tina S.
14.11.2008, 20:46
hallo lhr lieben,
habe versucht herauszubekommen, woher die verfärbung der Haut kommt, da ich mit kolloidalem silber gute erfahrungen gemacht habe.

ich stelle mit dem silverpulser selbst silberwasser her, und weiß, dass nur gutes wasser hilft, silbersalzbildung zu vermeiden. silbersalzbildung wird duch billiges destilliertes wasser erzeugt und führt zur vergrauung der haut.

deswegen ist es wichtig eine besondere art von wasser zu benutzen, die entmineralisiert und destilliert ist! dann sollte die verfärbung der haut kein thema sein.

da ich dies benutze, und sowieso nur in akuten situationen anwende, ist dies kein thema. der körper sollte immer die chance haben, selbst die immunisierung zu aktiviren.

ich neige zur immunschwäche, und nehme bei Bedarf das kolloidale silber zu mir, und es wirkt sehr stark. die grippe wächst sich nicht aus, sondern klingt ab. Wow, ja, so ist es wirklich ....

Wer weiter Fragen hat, wende sich an mich!

Gruß Tina S.

v-jack
14.11.2008, 22:52
Ein Bekannter Verkeauft das im Internet ,wirkt das wirklich so Gut.Wie angepriesen ? oder alles humbug was ist eure meinung dazu ? habe einmal so ein fleaschen getrunken muss aber ehrlich sagen weiss nicht gegen was hilft das soll ja so wie er mir das gesagt hat gegen alles helfen ?

Tina S.
15.11.2008, 10:44
Wie gesagt, hat es bei mir gut geholfen, und hilft noch immer. Am Besten ist es kolloidales Silber selbst herzustellen mit sehr gutem Spezialwasser Ampuwa. Wenn du eine direkte Erfahrung machen willst, wende es doch für bestimmte Beschwerden an, (bei Halsschmerzen z.B. eingesprüht, hilft es mir fast sofort) und teste die Wirkung. Es wurde im 18. Jahrhundert verwendet, als man kein Antibiotika kannte.

Tinahttp://www.esoterik-adressen.de/forum/images/icons/icon7.gif

Michael
15.11.2008, 20:25
Hallo Tina ich habe da 2 Fragen:

Wo bekommt man das Spezialwasser her ?

Was ist der Unterschied zu anderem destilliertem Wasser ?

Tina S.
15.11.2008, 21:00
hallo Michael,
wichtig ist, dass das Wasser entmineralisiert und am besten 2 fach destilliert ist, damit es keine Schwermetalle mehr enthält und hochwertig gereinigt ist.
Das Billigwasser für z.B. Bügeleisen enthält Rückstände, und darf nicht verwendet werden, da es Silbersalze bildet, beim Herstellen von kolloidalem Silber und evt. für die Argyrie verantwortlich sein soll, ist allerdings nicht nachweisbar.
Ampuwa Wasser ist teuer, aber das ist mir meine Gesundheit wert, und ich darf davon ausgehen, dass ich damit hochwertiges reines kolloidales Silber herstellen kann.
Zu kaufen gibt es das in der Apotheke und kostet ca. pro Liter 9,50€. In Internetshops wo du Silbergeneratoren kaufen kannst, gibt es manchmal auch etwas günstiger das Wasser. Wenn es nicht auf der Seite angegeben ist, kannst Du nachfragen, vielleicht verkaufen die es trotzdem. Beim Energiequell-Shop ist das z.B. so.
Aber frage nach, ob es 2 fach destilliert und enmineralisiert ist.

Es gibt ein super gutes Buch, indem alles detailliert über die Herstellung und Anwendung bei über 200 Krankheiten beschrieben steht: Das große Gesundheitsbuch von Josef Pies: Kolloidales Silber. Vielleicht kannst du dich damit erst mal ausführlich informieren, das ist wie ein Lexikon, super.
Und kolloidales Silber ist wirklich ein Alleskönner wie es geschrieben steht.
Alles Gute für dich und deine Erfahrungen damit.http://www.esoterik-adressen.de/forum/images/icons/icon12.gif