PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Propolis - wofür kann man das alles benutzen ?


Lara
15.02.2008, 11:08
Ich weiß das man Propolis bei Entzündungen und allen hautproblemen gut anwenden kann.

Gibt es da noch andere Einsatzgebiete ?
Habt Ihr schon Erfahrungen mit Propolis gesammelt ?

Merlin
15.02.2008, 12:29
Hallo Lara,

Propolis wird von den Bienen zum Schutz gegen Mikroorganismen im Bienenstock verwendet. Deshalb kann man in diesem Sinne die Behandlung aller Krankheiten einbeziehen, welche sich dem weiteren Bereich der Infektionen zuordnen lassen. Das reicht von der Zahnpflege über den Sonnenbrand bis zu Wund- oder Pilzbehandlung.

Zudem kann es zur lokalen Schmerzlinderungen eingesetzt werden.

Wichtig ist hier der Hinweis, dass wie bei allen Bienenprodukten bei manchen Personen starke allergische Reaktionen auftreten können.

Achtung: Propolis ist nicht zur Behandlung von Kleinkindern geeignet!

Merlin

Timmy
15.02.2008, 14:00
Propolis ist nicht zur Behandlung von Kleinkindern geeignet!

Warum ? Wegen den allergischen Reaktionen die auftreten können ?

Merlin
15.02.2008, 19:33
Hallo Timmy,

das Immunsystem von Kleinkindern ist noch nicht so stabil, deshalb können schon die kleinsten Verunreinigungen oder aggressive Stoffe zu erheblichen Komplikationen führen.

Für Kleinkinder würde ich deshalb lieber zu homöopathischen Mitteln raten, zumal diese bei Kinder besonders gut ansprechen.

Merlin

Timmy
15.02.2008, 21:36
Ok- danke Merlin.

teddy2
17.02.2008, 16:58
@Merlin

Verate mir mal etwas, worauf Kinder heute "nicht" allergisch reagieren?

In unserem "jetzigen" System ist doch z.z. alles Murks... :?

Katze
16.03.2009, 19:38
Wenn jemand ein "Wundermittel" aus Propolis mag, kann ich aus eigener Erfahrung "Matricell (http://www.matricell.de/)" empfehlen. Das Beste, das ich jemals als Medizin genommen habe. Eine Kur: 3 Monate täglich nach dem Aufstehen 1 Ampulle - und mich hat nichts mehr umgehauen. Vorher war ich mein fast ganzes Leben monatlich krank!

Katze
16.03.2009, 19:39
@Merlin

Verate mir mal etwas, worauf Kinder heute "nicht" allergisch reagieren?

In unserem "jetzigen" System ist doch z.z. alles Murks... :?
Richtig - die Kinder kommen mit zu wenig Dreck in Kontakt. Kuhmist soll solchen Allergien vorbeugen - sagten sie zumindest im TV.